100 % authentische Vintage-Designerartikel

wöchentlich neue Vintage-Taschen

Klassiker u limited editions

3 Geschäfte in Amsterdam

Dame Dior

https://nl.pinterest.com/pin/20618110778097969/
Die ikonische Dame Dior Tasche ist eine der beliebtesten Designer-Handtaschen aller Zeiten und Prinzessin Diana's Liebling. Wir möchten Ihnen ein wenig mehr Hintergrundinformationen zu dieser Tasche geben. Was ist die Geschichte dahinter? Und wie wird es hergestellt? Die Dame Dior wurde erstmals 1994 ohne offiziellen Namen auf den Markt gebracht und erhielt den Spitznamen Chouchou, was auf Französisch Favorit bedeutet. Im September 1995 wurde die Dame Dior Tasche in einem klassischen Schwarz wurde gegeben Diana, Prinzessin von Wales, von Frankreichs First Lady Bernadette Chirac. Der Anlass? Die Eröffnung der Cézanne-Ausstellung im Grand Palais in Paris. Das Haus von DiorDie neueste Kreation von wurde sofort von der Prinzessin angenommen und in jeder verfügbaren Version bestellt. In kurzer Zeit, Prinzessin Diana wurde bei vielen offiziellen anlässen und veranstaltungen mit ihrer lieblingstasche gesehen und fotografiert. Zum Beispiel bei einem Besuch in einem Kinderheim home in Birmingham und einen Staatsbesuch in Argentinien. Es war dann, dass die Dame Dior Tasche wurde mit der weltweit bekanntesten Frau in Verbindung gebracht. 1996 wurde es als Hommage an die Prinzessin in „Lady“ umbenannt Dior“ mit ihrem Segen. In nur zwei Jahren wurde das Kultmodell über 200.000 Mal verkauft. 1999 die Dame Dior gab auch einer Uhr einen Namen und inspirierte ein Make-up-Produkt von Parfums Christian Dior. Im Laufe der Jahre waren mehrere Prominente das Gesicht von Lady Dior, darunter zuerst Carla Bruni im Jahr 1996 und später Diane Kruger und Monica Bellucci. Ab 2008 ist Marion Cotil-Schmalz das Gesicht der Lady Dior, ausgewählt von dem einzig wahren John Galliano. Im Laufe der Jahre die Dame Dior ist in 5 verschiedenen Größen und Materialien erhältlich. Die heute verfügbaren Größen sind die Lady Dior Mikro, die Dame Dior Mini – der 2015 eingeführt wurde – die Lady Dior Medium, die Dame Dior Groß und groß Dior Damen-Einkaufstasche. 2016 wurde ein abnehmbarer verzierter Riemen auf den Markt gebracht, der separat erhältlich ist. Alles in allem die Dame Dior hat hier und da einige Verbesserungen vorgenommen, bleibt aber immer noch eine der wahren Klassiker- und Ikonentaschen von Dior.