Geschichte der Marke: Burberry

Geschichte der Marke: Burberry

Die Geschichte einer der erstaunlichsten Marken... 

Wir alle kennen das Modehaus Burberry und ihrem ikonischen karierten Druck. Aber was ist die Geschichte dieser fantastischen Marke? Lassen Sie mich Ihnen ein kleines Geheimnis verraten: Es ist eine ziemlich faszinierende Geschichte.

Wo alles begann

Alles begann im Jahr 1856. Das Jahr als Gründer Thomas Burberry gegründet Burberry im Alter von 21 Jahren in Basingstoke, England. Burberry wurde auf dem Konzept gegründet, dass Kleidung so gestaltet sein sollte, dass sie Menschen vor dem Regenwetter in England schützt. Burberry ist eine Marke, die immer wieder erfindet und sie haben früh angefangen. Thomas Burberry erfand 1879 Gabardine. Gabardine ist ein atmungsaktiver, abriebfester und witterungsbeständiger Stoff. Eine Revolution bei Regenbekleidung, bis zur Erfindung von Gabardine war Regenbekleidung schwer und unbequem. Gabardine war definitiv ein Game Changer für die Modewelt, weshalb Burberry patentierte es 1888. Der Gabardine-Stoff hat sich immer wieder als perfekter wetterfester Stoff erwiesen. Dr. Fridtjof Nansen, Zoologe, Polarforscher und Friedensnobelpreisträger, ist der erste dokumentierte Polarforscher, der Gabardine an die Pole brachte, als er Kurs auf den Polarkreis nahm.

thomas burberry

 Foto: Pinterest

Um 1901 die Geschichte von BurberryDas Logo von hat eine Wendung genommen. Burberry hielt eine öffentliche competition ein neues Logo für sie zu entwerfen. Nach der kompetition wurde ein neues Logo gewählt, das Logo ist inspiriert vom 13th und 14th Jahrhundert Rüstung und Display im Wallace Sammlung in London. Das Reiterrittergerät war geboren. 

DR Fridtjof Nansen ist nicht der einzige, der den Gabardine-Stoff bei extremen Wetterbedingungen trägt. Air Commodore Edward Maitland nahm ebenfalls teil Burberry Gabardine auf ganz dem Abenteuer. Er trug es in einem Heißluftballon vom Kristallpalast bis nach Russland. Er legte eine Strecke von 1,117 Meilen in 3 ½ Stunden zurück, Mit dieser Leistung stellt er den weltweiten Langstreckenflug nach Übersee und den britischen Langstreckenflugrekord auf.

 

Trench coat

Der Tielockenmantel ist der Vorläufer des Trenchcoats. Der Tielocken-Mantel wurde von Thomas entworfen Burberry und 1912 patentiert. Burberry ist seit 1891, 1913, in London präsent Burberry Umzug in ein größeres Londoner Anwesen in Haymarkt. Der neue Ort wurde von dem Architekten Walter Cave entworfen. Genau wie Fridtjof und Edward den britischen Entdecker Sir Ernest Shackleton nahmen Burberry's gabardine auf ein abenteuer. Von 1914 bis 1917 trug Ernest Gabardine für drei Expeditionen, die Anfang des 20. Jahrhunderts stattfandenth Jahrhundert, einschließlich der Ausdauerexpedition. 

Wir alle kennen die Ikone Burberry Trenchcoat. Die Geschichte des Burberry Trenchcoat ist etwas, was nicht viele Leute kennen. Es wurde im Ersten Weltkrieg erfunden. Der Trenchcoat hat ein funktionales Design mit Schulterklappen, die zum Aufhängen von militärischer Ausrüstung verwendet werden. D-Ringe dienten zum Tragen von Granaten, die Waffenklappe wurde entwickelt, um bei Bedarf zusätzlichen Schutz zu bieten. Das Sturmschild sorgt dafür, dass Wasser reibungslos ablaufen kann, was perfekt für stürmisches Wetter ist. Die Burberry Scheck ist heute als Marke eingetragen, aber erst in den 1920er Jahren wurde der berühmte Burberry Karo wurde als Futter für die Regenbekleidung aus eingeführt Burberry. Was jetzt der ikonische Trenchcoat ist.

burberry Trenchcoat

Foto: Pinterest

Über die Jahre

1934, das Jahr das Burberry bietet eine Lieferung am selben Tag in London an, mit einem eigenen speziellen Fahrzeug als letzten Schliff. Burberry hört nicht auf sich zu entwickeln, denn 1937 sponsern sie einen Rekordflug von Croydon nach Kapstadt in einem Flugzeug namens „The Burberry'. Beide Piloten, Flying Officer Arthur Clouston und Betty Kirby-Green trugen Burberry. Königin Elizabeth die zweite selbst gewährt Burberry ein königlicher Haftbefehl als Wetterschutz im Jahr 1955. Im Jahr 1965 war jeder fünfte aus Großbritannien exportierte Mantel ein Burberry Produkt. Die home dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. Burberry Trenchcoat ist die Fabrik in Castleford, die Burberry 1972 erworben. Der Prinz von Wales gewährt Burberry 1990 einen königlichen Haftbefehl als Ausstatter. 

1999 war ein revolutionäres Jahr für Burberry. weil Burberryist geworden Burberry. In diesem Jahr wurde ein neues Logo von Art Director Fabien Baron entworfen. In 2000 Burberry eröffneten ihren ersten Laden in der Bond Street in London. Christopher Baily wird 2001 zum Design Director ernannt. Börsengang an der Londoner Börse Burberry wird 2002 ein börsennotiertes Unternehmen. Burberry verbessert sich ständig, die Marke und arbeitet daran, das Wort um sie herum zu verbessern. 2008 die Burberry Die Stiftung wird als unabhängige Wohltätigkeitsorganisation gegründet für allgemeine Wohltätigkeits- und Zuwendungszwecke. 

burberry Geschichte

Foto: Burberry

25 markierenth Zum Jubiläum der London Fashion Week zieht die Frühjahr/Sommer 2010 Womenswear Show 2009 von Mailand nach London. 2010 Burberry war die erste Marke, die eine Modenschau live streamte, und war damit die erste Luxusmarke, die sich der Initiative für ethischen Handel anschloss. 2011 ist das Jahr Burberry weg von einem Großhandels- und Lizenzgeschäftsmodell. Der Einzelhandel wird zum Hauptvertriebsweg, dieser Anteil stieg von 43 % in 2005/2006 auf 64 % in 2010/2011. Burberry startet den ersten „tweetwalk“ – präsentiert seine Damenkollektion für Frühjahr/Sommer 2012 auf Twitter und postet jeden Look live, bevor er über den Laufsteg geht. Im Jahr 2014 Burberry betreibt direkt über 500 Filialen auf der ganzen Welt, definitiv ein großer Meilenstein! 

 

Wie bereits erwähnt Burberry arbeitet daran, die Welt zu verbessern, und Mode ist eine der umweltschädlichsten Industrien der Welt. Im Jahr 2016 Burberry wird im Dow Jones Sustainability Index im Sektor „Textiles, Apparel and Luxury Goods“ als Branchenführer anerkannt. Auch in diesem Jahr Burberry ist die erste Marke, die den Verbrauchern Laufstegkollektionen unmittelbar nach der Messe zum Kauf zur Verfügung stellt. Zusammen mit dem Royal College Of Art (RCA) kündigen sie die Gründung des an Burberry Material Futures Forschungsgruppe. Mit dem Ziel, radikales Denken anzuwenden, um neue nachhaltige Materialien zu erfinden, das Verbrauchererlebnis zu verändern und die Herstellung voranzutreiben, um der Industrie und der breiteren Gemeinschaft zugute zu kommen. 2018 ist das Jahr, in dem Burberry feiert Vielfalt und Inklusivität mit dem Regenbogen-Vintage-Check in der gesamten Kollektion aus der Februar-Kollektion und Spenden an drei führende Organisationen. Der Albert Kennedy Trust, das Trevor Project und die ILGA. Alle diese Organisationen haben sich der Unterstützung von LGBTQ+-Jugendlichen auf der ganzen Welt verschrieben. FOTODRUCK Burberry tritt auch als Kernpartner der Initiative „Make Fashion Circular“ der Ellen Macarthur Foundation bei. Um Lösungen für einige der größten Umweltprobleme zu entwickeln, mit denen die Modebranche konfrontiert ist, und auf eine Kreislaufwirtschaft hinzuarbeiten. 

Riccardo Tisci wird zum Chief Creative Officer ernannt. Das war es erstmal, aber das wissen wir Burberry wird weiter wachsen und große Geschichte schreiben.

 

burberry Geschichte

Foto: Pinterest

Auf der Suche nach einer Vintage-Tasche? Wir helfen Ihnen gerne weiter Online-Plattformen oder begrüßen Sie in einem unserer Geschäfte im Zentrum von Amsterdam. Möchten Sie über alles rund um (Vintage-)Designer auf dem Laufenden gehalten werden? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und wir werden die Ersten sein, die Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden halten.  
With Love,
Janne



Quellen

Burberry
Modus und die Stadt
GQ-Magazin
Luxus 
Die Liste
Treiben
Pinterest

 

Zurück zum Blog