Die häufigsten Arten von Hermès Leder

Die kultigsten Taschen; das Hermès Birking Tasche

Unsere 10 Lieblingssorten von Hermès Leder

Alles was du brauchst ist Liebe, aber a Hermès Birkin Tasche hat noch niemandem geschadet, oder? Wenn Ihr Geldbeutel es zulässt, ist dies eine ikonische und zeitlose Tasche. Die Birkin Taschen sind toll, aber sehr teuer. Hermès hat viele schöne und ikonische Taschen. Unser Favorit ist natürlich das ikonische Birkin Tasche. Die Taschen sind in verschiedenen Größen und Lederarten erhältlich. Hermès ist vor allem für das Leder bekannt. Das Modehaus hat viele verschiedene Lederarten, die sie für ihre Produkte verwenden. Wir haben die 10 beliebtesten Leder von . aufgelistet Hermès.


Leder von Hermès ist nicht irgendein Leder. Hermès Taschen können viele verschiedene Lederarten haben, alle haben ihre eigenen und einzigartigen Eigenschaften. Deshalb ist es gut, alle Besonderheiten der verschiedenen Typen zu kennen. Aufgrund dieses Blogs wissen Sie wahrscheinlich viel mehr über die Lederarten und treffen vielleicht die richtige Wahl für eine neue Tasche. Vielleicht eines Tages die Hermès Birkin Tasche kann in Ihrem Schrank glänzen!

 

Alligator Leder

Diese Lederart ist eine der teuersten Arten von Hermes. Die Haut stammt vom Mississippi Alligator. Dieses Leder entsteht durch Polieren der Stellen mit Achat für ein glattes Finish. Achat ist eine natürliche Gesteinsart. Wenn sich ein leerer Hohlraum in einem Gestein Schicht für Schicht mit Mikrokristallen auf molekularer Ebene füllt. Diese organisieren sich konzentrisch (um ein gemeinsames Zentrum) und bilden so unterschiedliche Muster. Es ist sehr schwierig, Alligatorleder zu finden, das groß genug ist, deshalb verwenden sie diese Art von Leder normalerweise für a Hermès Birkin Größe 25. 

Hermès Box Kalbsleder Birkin Tasche

Box Kalbsleder

Das Boxcalf-Leder ist die älteste Lederart, die Hermès für ihre Taschen verwendet, aber sie zaubern immer noch Taschen mit dieser Art von Leder. Normalerweise sieht man Box Calfskin auf einer Vintage Kelly. Diese Lederart können Sie leicht erkennen. Die weiche Optik und das glänzende Finish machen das Leder sehr schön. Diese Lederart muss vorsichtig behandelt werden, sie ist sehr empfindlich gegen Kratzer und andere Beschädigungen. Wenn Sie eine Tasche mit Box Calf-Leder haben, Sie tragen es wahrscheinlich nur bei schönem Wetter nach draußen. Wenn es regnet und es auf Ihre Tasche fällt, hinterlässt es definitiv Wasserflecken. Aber das Schöne am Box Calf ist, dass das Leder in Form bleibt und wird nicht weicher. Also das Fazit: „Das Leder sieht absolut umwerfend aus, aber aufgepasst, denn man muss es gut pflegen“.  

Hermès Box Kalbsledertasche

Straußenleder

Straußenleder ist für uns das Leder, in das Sie am besten investieren können. Diese Lederart hält am längsten. Ist es auch die schönste Lederart? Das ist die Frage, unserer Meinung nach gibt es schönere Leder, aber dieses Leder ist wirklich strapazierfähig! Das Leder stammt natürlich vom Strauß und ist sehr einzigartig. Wenn die Straußenhaut mit der menschlichen Haut in Kontakt kommt, verfärbt sie sich, das Leder wird dunkler. Aber wenn es mit Tageslicht oder einer Lampe in Kontakt kommt, hellt es auf. Regen oder Wasser? Für das Straußenleder ist das egal, denn es ist wasserabweisend. Diese Lederart hat viele Vorteile. 

Hermès Straußenleder Birkin Tasche

 

Togo Leder

Togo-Leder ist wahrscheinlich das beliebteste und klassischste Hermès Lederart. Normalerweise verwenden sie diese Art von Leder für die Birkin Taschen und es ist von sehr guter Qualität. Das Leder ist kratzfest und behält seine Form. Viele Kunden genießen die erhabene Maserung, aber die glatte Textur. Wir lieben diese Art von Leder!

Hermès Togo-Ledertasche

 

Schnelles Leder

Es ist ein sehr weiches und feines Leder. Wir finden, es hat einen klassischen Look. Das Swift Leather ist perfekt, wenn Sie knallige Farben mögen, denn das Leder nimmt die Farbe perfekt auf, es sieht toll aus. Swift Leather ist dem Box Calf Leather sehr ähnlich. Auch diese Lederart (genau wie das Box Calf Leather) muss mit Vorsicht behandelt werden, da sie sehr empfindlich gegen Kratzer und andere Beschädigungen ist. Kleine Kratzer können Sie sanft mit den Fingern abreiben.

Hermès Schnelle Ledertasche

Bittersalat

Das Bitterleder ist leicht, sehr pflegeleicht und bei Regen haltbarer als andere Lederarten. Es ist eine von Menschenhand aufgedruckte Maserung, daher wirkt es leicht laminiert und Kratzer sind nicht leicht sichtbar. Die Tasche hält lange und ist pflegeleicht.

Hermès Tasche aus Bitterleder

 

Clemence Leder

Matt, flach genarbt, sehr weich und ziemlich schwer, das sind alles Eigenschaften des Clemence-Leders. Mit dieser Textur auf deiner Tasche kreierst du einen lässigen Look. Hermès begann mit der Verwendung dieses Leders in den 80er Jahren und es ist immer noch eine der beliebtesten Optionen. Dieses Leder ist leider aus Babybulle. Unsere Herzen brachen, als wir das hörten, aber es ist die Wahrheit. Dieses Leder ist auch kratzfest, aber Wasser verträgt das Clemence-Leder nicht. Es ist auch sehr wichtig zu wissen, was Sie in Ihre Tasche stecken können und was nicht. Wenn sich zu viele schwere Dinge in Ihrer Tasche mit Clemence-Leder befinden, wird die Tasche beeinträchtigt und hässlich. Also kein Wasser und schwere Sachen für diese Lederart.

 

Hermès Clemence weiße Ledertasche

Veau Doblis Leder

Der Veau Doubles besteht aus Wildleder, einem schönen, weichen Leder, das viel Pflege benötigt. Wenn Sie mit dem Leder nicht aufpassen, weist das Leder viele Kratzer auf. Ebenfalls, Halten Sie die Tasche von Wasser und Schmutz fern, da sie sonst nicht im besten Zustand bleibt. Tseine lederart wird immer beliebter, der grund dafür? Hermès stellt nicht mehr viele Taschen aus dieser Lederart her.

Hermès Veau Doblis Ledertasche

 

Chevre-Leder

Hoatskin? Ja, daraus besteht dieses Leder. Das Chevre-Leder ist extrem dehnbar. Es ist auch sehr leicht. Damit ist das Leder alltagstauglich!  

Hermès Chevre-Ledertasche

 

Barenia-Leder

Barenia Leather ist das originale Sattelleder, das bei . verwendet wird Hermès. Es ist eine einzigartige und klassische Lederart. Wir wissen nicht, ob wir es lieben oder hassen. Was halten Sie von dieser ikonischen Lederart? 

Hermès Barenia Ledertasche

 

Bist du auch verrückt nach Hermès Taschen und ihre Leder nach dem Lesen dieses Blogs? Sehr nett dich kennzulernen! Sie sind wahrscheinlich von all diesen Informationen und Auswahlmöglichkeiten überwältigt. Eines ist sicher, es gibt genug Auswahl für Ihr perfektes neue Hermès Tasche. Möchten Sie mehr über die Hermès Birkin Tasche? Lesen Sie mehr darüber in dieses Blog. Auf der Suche nach einer anderen Designertasche? Dann findest du bestimmt ein Juwel hier . Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie suchen? Kontaktieren Sie uns oder senden Sie uns eine direkte Nachricht auf Instagram. Wir helfen Ihnen, Ihren Vintage-Designerschatz zu finden.

With love, 
Chiara & Millie

Quellen:
Hermès 
Designer-Vintage
Taschen mit Luxus
Taschenjäger 

 

Zurück zum Blog